3. Veitsrodter Töpfermarkt 2022

Etwa vierzig professionelle Töpfer aus ganz Deutschland präsentieren beim einzigen Töpfermarkt im gesamten Naheland ihre selbst hergestellten Töpferwaren.

Das wunderschön gelegene Marktgelände in Veitsrodt bei Idar-Oberstein ist auch für Besucher mit Handicap geeignet und weit über die Grenzen des Kreises Birkenfeld bekannt. Idyllisch auf den Höhen des Hunsrücks gelegen eignet es sich perfekt für einen Bummel durch die Stände. Dabei wird es sicherlich auch Sie Faszinieren, welche Bandbreite an Keramik von den Künstlern angeboten wird. Ob bemalt, geritzt, glasiert, gedreht, aufgebaut, modelliert – die Möglichkeiten zur Bearbeitung des Grundstoffs „Ton“ sind schier unerschöpflich.

Jeder einzelne Töpfer hat seinen eigenen Stil. Wer im letzten Jahr den ersten Veitsrodter Töpfermarkt besucht hat, der konnte sich von der großen Vielfalt überzeugen.

Beim Herstellen kann der Keramiker seiner Fantasie freien Lauf lassen und den Ton ganz nach seinen eigenen Vorstellungen formen.   Aber erst durch den finalen Brand mit der eigenen Glasur und der passenden -sehr hohen- Brenntemperatur wird aus dem Naturprodukt Ton eine hochwertige Keramik. Spätestens hier liegt der Unterschied zu einem Hobbytöpfer. An diesem Markt nehmen ausschließlich Künstler teil, die Ihr Handwerk professionell betreiben und ein Geschäft angemeldet haben.

Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch von der großen Auswahl an Gartenkeramik, Geschirr, Kunstkeramik und Dekorationskeramik für drinnen & draußen begeistern und überzeugen Sie sich in einem persönlichen Gespräch mit dem vor Ort anwesenden Töpfer bzw. Töpferin.

Danach wissen Sie, warum die Töpfertradition auf Antrag von Rheinland-Pfalz und Hessen 2016 in das bundesweite Verzeichnis zum Immateriellen Kulturerbe in Deutschland aufgenommen wurde. Besser kann man nicht ausdrücken, dass auf dem Töpfermarkt Kunst, Handwerk und Kultur gleichermaßen angeboten wird.

Nutzen Sie deshalb die jährlich einmalige Gelegenheit, ein kulturelles Highlight mitten im Hunsrück zu genießen.

Ein Töpferkollege zeigt in regelmäßigen Abständen die Kunst des Freidrehens an der Töpferscheibe. Unsere kleinen Gäste können sich beim Kindertöpfern mit der Materie Ton auseinandersetzen und eigene Kunstwerke kreieren.

Für das leibliche Wohl ist auf dem Gelände unter den alten Eichen natürlich gesorgt, die Markthalle und die große Toilettenanlage stehen ebenfalls zur Verfügung.

So manches neue Lieblingsstück wird Sie nach einem schönen Tag auf dem Markt sicherlich auf Ihrem Weg nach Hause begleiten…

Unkostenbeitrag: 1,50€ pro Person / Kinder frei

Vormerken:    4.Veitsrodter Töpfermarkt    12.+13.August 2023

 
Scroll to Top